Weiter

 

Wia schean is da Mai

 
Es bliaht umadum
Vor lauta Summsumm
von de Käfer und Folter
woxsnt mir olsa olta
a noch hi und do Flügl
Sogor bei de Igel
wernd de Stochln hiaz wach
nit doss eppa gach
durt hinta da Schupfn
es Weible tat stupfn
beim Igelen mochn
miaßets Mannle jo lochen 
beim Didldumdei

Wia schean  is da Mai
 
wenn’s runduma bliaht
men die Liab tiaf drin gschpiert
 
 
Und wia olle Johr wieda
strat a da Flieda
von sein Plotz hintan Haus
sei Gfühl picksiaß aus
Hängt sein liabschwaren Duft
in die maiworme Luft
 
und da Gugge im Wold
werd hiaza a bold
sei Kuckucksei legen
nit lei er - na von wegen
a die Zwafüaßla Gäst
vawechsln es Nest
beim Didldumdei

Wia schean is da Mai                         

wenn’s runduma bliaht                                                  
men die Liab tief drin gschpiert

 

 © Monika Wegscheider

 

 

 

 

Startseite

 

 

Counter